Weingut Fitz Ritter

Diese freie Trauung in der Rebarena auf dem Weingut Fitz Ritter in Bad Dürkheim, war an einem der heißesten Samstage im Sommer 2015. Doch das alleine ist nicht der Grund, warum ich immer wieder ein Lächeln auf dem Gesicht habe, wenn ich an die Hochzeit der beiden denke.

Zwei Tage zuvor durfte ich die standesamtliche Trauung, auch in den Weinbergen, mit einem unglaublichen Blick aufs Remstal fotografieren und miterleben. Doch ich muss mal wieder am Anfang der Geschichte beginnen: dem Kennenlernen.

Ja, ich wiederhole mich, jedoch merke ich immer deutlicher, dass die Paare, die mich für Ihre Hochzeit buchen möchten, dich recht ähnlich „ticken“ wie ich.

Wenn man sich schon beim ersten Blickkontakt sooo sympathisch ist und das Kennenlernen dann mehrere Stunden dauert, haben beide Seiten einfach die Gewissheit: das passt!

Und so war es bei uns: es hat einfach sofort gepasst und ich habe mich riesig gefreut, dass ich die beiden an diesen beiden Tagen fotografisch zu begleiten durfte.

Am Tag der Trauung hatte ich ganz tolle Unterstützung von meiner lieben Freundin und Kollegin Patricia Rademacher.

Ich danke Dir für Dein waches Auge, Deine Begleitung und die Bilder – das sollten wir öfters machen J.

Wunderschöne Rebarena

Das Weingut Fitz Ritter liegt mitten in Bad Dürkheim und hat extra eine wunderschöne Rebarena angelegt. Für freie Trauungen umgeben von Weinstöcken. Das ganze Anwesen ist himmlisch. Nicht zu groß, auch nicht zu klein und beherbergt unter anderem einen der ältesten Gingko-Bäume in Deutschland.

Auch bei dieser Hochzeit haben mich das Paar und auch die Gäste so herzlich willkommen geheißen und mit einbezogen. Ich danke Euch dafür. In diesen Momenten begegnet mir so viel Gutes – und das macht mich glücklich.

Aber nun lasse ich die Bilder sprechen. Es war ein unvergesslicher Tag und ich wünsche den beiden von Herzen alles Liebe. Passt gut aufeinander auf.

Eure glückliche Rebecca

Links

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge