Hochzeit im Mauerwerk

Schon beim Kennenlerngespräch war klar: diese Hochzeit wird elegant und stilvoll. Die Braut wusste genau, was sie möchte und auch der Bräutigam hatte konkrete Vorstellungen. Es war so vieles perfekt geplant und dann kam kurz vor der Hochzeit die Nachricht: die Location hört auf…. Zack…. Der gefühlte Aufprall war hart. Ich denke bei solchen Situationen: vielleicht hat es so kommen müssen. Denn das eine Hochzeit im Mauerwerk https://www.mauerwerk.de eine hervorragende Idee ist, seht Ihr hier. Was meint Ihr?

Change of Plans

Change of plans war ab dann das Motto. Und die liebe Helena von https://www.goldmaedchen-manufaktur.com hat die hübsche und feine Papeterie für die Hochzeit gestaltet – auch die Change of Plans – Karten. Und somit war die Hochzeit im Mauerwerk in „trockenen Tüchern“.

Das Hochzeitspaar war trotz der Umstände wirklich entspannt. Und ich denke, dass dies, gerade bei einer Hochzeitsplanung, nicht immer einfach ist. Aber vielleicht ist es der Schlüssel zum „Erfolg“. Danke an dieser Stelle für Eure Ruhe, Eure Gelassenheit und dass Ihr danach geschaut habt, dass ich Eure Hochzeit auch an dem neuen Datum fotografieren durfte.

Das traumhafte Kleid hat die Braut in Baden-Baden bei https://www.bridal-boutique.de gefunden. Wer außergewöhnliche Brautkleider sucht, wird hier auf jeden Fall fündig und auch gut beraten.

First Look

Unbedingt hervorheben muss ich diesen First Look. Selten habe ich mich so zusammenreißen müssen und direkt danach so sehr gelacht. Der Trauzeuge hatte sich als Braut verkleidet <3. Ich sag Euch: es war großartig! Danke für diesen Moment!

Ihr seht: es war ein Tag voller Freude, Lachen und auch tiefen Emotionen. Und ich bin jedes Mal überaus dankbar, dass ich all das mit meinen Paaren teilen darf. Denn eines ist sicher: das ist nicht selbstverständlich und ich weiß dies immer sehr zu schätzen.

Nun lasse ich die Bilder sprechen, wie immer. Ich bin mir sicher, dass auch Ihr das Glück sehen könnt und ich bin gespannt, ob auch Ihr bei dem ersten First Look lachen müsst!

Liebe S., lieber P.: es war mir ein Fest! Ihr seid wunderbar und ich freue mich schon auf unser nächstes Wiedersehen!

Eure glückliche Rebecca

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge