Jahreszeit

Der Frühling ist da, der Sommer steht vor der Tür. Diese beiden Jahreszeiten sind tatsächlich bei mir die beliebteste Zeit für Paarbilder oder Familienshootings. In dieser Zeit bräuchte mein Tag teilweise 48 Stunden oder einfach 2 Abende, denn zusätzlich ist das Licht am Abend eben ganz besonders schön.

Der Herbst und der Winter sind, was Shootings angeht, leider nicht so sehr gefragt. Ich darf Euch sagen: tatsächlich gibt es traumhaft schöne Momente in den anderen Jahreszeiten. Auch tolle Sonnenuntergänge und schönes Licht. Letztendlich ist es vielleicht nicht ganz so warm, aber es gibt so viele tolle Accessoires und Kleider. Und Eure Liebe macht ja keine Winterpause ;-)

Anfragen für Bilder

Ich freue mich über jede Nachricht von Euch (leider bekomme ich dann auf meine Mail mittlerweile keine Antworten mehr, ob das an der Anonymität des Internets liegt oder dieser Unverbindlichkeit? Ich weiß es nicht, aber ich finde es schade). Besonders freue ich mich aber über Anfragen, die die Wintermonate betreffen. Ihr wisst: ich bin ein absolutes Sommermädchen, aber trotzdem mag ich jede Jahreszeit für sich.

Katja und Georg kennen vielleicht schon einige von Euch. Sie führen die Gärtnerei Krämer in Stuttgart. Falls Ihr heiratet: Katja hat bestimmt umwerfende Ideen für Eure Blumendeko. Schaut doch mal bei ihnen vorbei.

Die beiden haben sich bewusst für Paarbilder im Februar entschieden. Und ich liebe die Farben. (ja, dieses quietschegrün ist ja nicht so meins). Ich gebe zu: es war wirklich frisch, okay: kalt. Wir haben uns zum Aufwärmen nach dem Shooting in ein schönes Cafe gesetzt und eine leckere Suppe gegessen….

Nehmt Euch gerne nach den Aufnahmen den restlichen Tag/Abend frei. Kocht zusammen oder geht essen. Dann habt Ihr einen wunderschönen Ausklang eines tollen Tages zusammen!

Ich danke Euch für den tollen Tag, die schönen Gespräche, den Muskelkater im Bauch vom Lachen und dass Ihr Euch gefunden habt!

Eure glückliche Rebecca

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge