Schönster Schmuck

Letztes Jahr war es wieder soweit: der Schmuck für das neue Werkbuch für die Hofgoldschmiede am Meer wollte wieder in Szene gesetzt werden. Die Ideen dafür entstanden schon im Herbst 2019….

Aber der Sommer hat dann doch „gewonnen“ und die Vorstellungen von Martina, wie und wo wir die Bilder für das neue Werkbuch machen, passten zu dieser Jahreszeit einfach besser. Insgesamt gibt es 3 SetUps, heute zeige ich Euch die Bilder vom Strand mit schönstem Sonnenuntergang auf Langeoog.

Ich habe bisher schon alle Bilder für das Werkbuch fotografiert und bin dafür mehr als dankbar. Denn Martina und mich verbindet eine sehr innige Freundschaft schon mehr als 10 Jahre.

Nun war das letzte Jahr eine Herausforderung in Sachen Planen und Koordinieren. Aber wir haben es geschafft und im Juni kamen wunderbare Menschen zusammen, die dieses Werkbuch mit geprägt und gestaltet haben. Und ich kann Euch sagen: es war wie Balsam für die Seele. Was für ein Geschenk, mit so lieben und kreativen Menschen den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang mitzuerleben. Kleine Anekdote: wir haben abends so lange fotografiert, bis die Sonne wirklich untergegangen war. Und trotzdem war es gefühlt noch hell. Ich habe dann bei meiner Familie angerufen, um Gute Nacht zu sagen, und bei denen war es finstere Nacht. Wir konnten es selbst kaum glauben, dass der Unterschied so groß ist.

Die meisten wissen, dass ich den Schmuck von Martina liebe. Denn ich weiß, mit wieviel Hingabe und Leidenschaft ihre Schmuckstücke entstehen. Auch die Geschichten hinter den Ringen, Ohrsteckern oder Ketten sind einmalig! Falls Ihr also mal auf Langeoog seid: schaut bei ihr vorbei. Am besten setzt Ihr Euch auf die Terrasse, mit der besten Nussecke von Remmers Backstube und lasst Eure Seele baumeln.

Und falls Eure Sehnsucht fast unstillbar ist: Martina hat nun einen Shop, in dem Sie kleine Seesternanhänger, Muschelringe oder Glücksarmbänder verkauft.

Für das Nordseegefühl gibt es auch in meinem Shop einige schöne FineArt-Prints, die das Meerweh ein wenig stillen https://www.rebeccaconte-shop.com , auch liebevoll Fernwehtröster genannt.

Vielen Dank an alle Beteiligten! Es war mir eine riesengroße Freude und ich habe die Tage mit Euch so sehr genossen: Emma, Kiki, Annika, Bastian, Lasse, Vale und Martina: DANKE für diese unbeschwerten Tage. Ich freue mich auf ein Revival!

Eure glückliche Rebecca

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge