Seeschloss Monrepos

Wenn ich gerade aus meinem Bürofenster schaue und die dicken Regentropfen am Fenster langsam herunterlaufen, wird mir ein bißchen „schwer“ ums Herz. Im Moment ist das Wetter in der Tat unberechenbar und natürlich sind einige Brautpaare etwas verstimmt. Aber: Ihr könnt an Eurer Hochzeit wirklich fast alles beeinflussen; nur eines nicht: das Wetter. Deswegen ist es niemals falsch oder unangebracht, auch eine Variante für Schlechtwetter zu haben, einen Plan B sozusagen.

Die Hochzeit der beiden war Anfang Mai diesen Jahres und es scheint schon gefühlt Monate her zu sein, aber hier ist der Beweis: wir hatten auch schon schönes Wetter und Temperaturen Richtung 30 Grad :-)

Oft fragen mich ja die Hochzeitsgäste oder auch die Brautpaare, ob mir nach 16 Jahren Hochzeitsfotografie nicht doch mal langweilig wird bzw. es doch sowieso immer das Gleiche ist. Und ich kann Euch versichern: bei jeder Hochzeit gibt es etwas Neues, noch nie da Gewesenes. Egal ob es eine neue Kirche oder Location ist, ob das Brautpaar einen besonderen Trauspruch hat oder wie in diesem Fall: das Brautpaar hat mir tatsächlich einen lang gehegten Wunsch erfüllt und stieg völlig selbstverständlich in ein Holzruderboot.

Ich konnte mein Glück in dem Moment gar nicht fassen und möchte hier auch nochmal ausdrücklich DANKE sagen. Ihr seid einfach der Wahnsinn und die Bilder sind für mich sooooo besonders. Ja, der ein oder andere wird jetzt sagen: Brautpaar im Boot: hab ich schon zig Mal gesehen. Aber ich hatte noch nie ein Brautpaar, das sich am Tag ihrer Hochzeit die Zeit genommen hat und ein klein wenig über den See gerudert ist.

Auch hier ein Dankeschön an Thomas Leitz vom http://www.bootsverleih-monrepos.de/index.html.

Bei inszenierten Shootings oder After Wedding Shootings mag das bestimmt desöfteren passieren. Hier war es für mich eine Premiere.

Friedenskirche in Ludwigsburg

An der Kirche, die die beiden ausgewählt haben, bin ich bestimmt schon tausende Male vorbeigefahren, aber so bewusst reingegangen bin ich noch nie. Und ich hatte auch dort bisher keine Hochzeit. Ist sie nicht wunderschön? Hell, groß, tolle Deckenmalerei? http://www.friedenskirche-lb.de Lieben Dank auch an die Pfarrerin Frau Bohner – es war mir wieder eine große Freude, eine Trauung mit Ihnen zu erleben.

Eine Premiere folgte auf die nächste und diese Hochzeit war auch die erste, die im Seeschloss Monrepos http://www.schlosshotel-monrepos.de/de/raeumlichkeiten-monrepos gefeiert wurde. Ihr seht also: an meinem Job ist nichts langweiliges. Es geht zwar immer um ein und denselben Grund, die Liebe. Dennoch sind alle Trauungen, Feiern und Hochzeiten immer wieder auch etwas Neues und Einzigartiges für mich, auch nach 16 Jahren Hochzeitsfotografie.

Ihr zwei: ich bin sooooo unfassbar glücklich, dass ich diesen Tag mit Euch und Euren wundervollen Gästen im Seeschloss Monrepos erleben durfte, dass Ihr so liebenswert seid und Euer Lachen ganz fest in meinem Herzen verankert ist. Schön, dass es Euch gibt!

Eure glückliche Rebecca

Links

Blumen und Deko: www.diekathe.de
Haare und MakeUp: www.katrinvucak.com
Brautkleid: http://www.renasposa.de
Papeterie: Schwester der Braut
Assistenz: www.anjafellerhoff.de – Anja: WOW! Was für eine tolle Unterstützung! Ich finde, wir beide haben das grossartig „gewuppt“ (und die Resonanz bestätigt das ja nur). Ich freu mich schon auf unsere weiteren Hochzeiten.

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge