Jaaaaa, ich freue mich heute wie ein Honigkuchenpferd. Denn heute zeige ich Euch die Bilder der standesamtlichen Trauung unter freiem Himmel.

Seit ein paar Jahren kann man in den Sommermonaten immer 1x im Monat an einem Mittwoch im wunderschönen Mathildengarten getraut werden – und zwar standesamtlich.

Mein Brautpaar hatte Glück und bekam einen der begehrten Termine – und nächstes Jahr am gleichen Datum folgt dann die kirchliche Trauung. Ich muss Euch nicht sagen, dass ich mich auf diese Hochzeit auch schon wie verrückt freue.

Die Braut hat ganz genaue Vorstellungen von den Bildern gehabt und fragte mich auch, ob das so umsetzbar sei. Natürlich hat sie dann den „Feinschliff“ in meine Hände gegeben, aber ein paar Dinge waren ihr wichtig; so hat sie eine wunderschönen Picknickkorb besorgt und auch drei große Ballons.

Auf den Bildern könnt Ihr auch sehen, dass sie einige Sachen selbst gemacht hat und ganz fleißige Helfer wie die Mama, ihre Schwester und die Trauzeugin hatte.

Der Tag war einfach perfekt. Blauer Himmel mit Foto-Wolken, Sonne, leichte Brise, leckere kleine Törtchen – eine Duftkombination aus Sommer, Blumen und Törtchen – himmlisch.

Den lieblichen Haarschmuck hat Julia Bürkle von der Gärtnerei Bürkle http://www.gaertnerei-buerkle.de gezaubert, ebenso auch den tollen Brautstrauss.

Das Shooting hat soooo viel Spaß gemacht – lieben Dank auch an die Schwester und die Trauzeugin für Eure Unterstützung! Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Bilder anschauen!

Eure glückliche Rebecca

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge