Diese Traumhochzeit auf der Achalm hat alle Erwartungen übertroffen und wird mir für immer in schönster Erinnerung bleiben. Das Paar hat mich schon beim Kennenlernen letztes Jahr in seinen Bann gezogen und schon nach der ersten halben Stunde wollte ich UNBEDINGT diese Hochzeit fotografieren. Die beiden saßen mir gegenüber und ich wusste, dass sich zwei unheimlich liebenswürdige Menschen getroffen haben und einfach zusammen gehören.

Die Braut hat soviel Liebe, Ideen, selbstgemachtes und Hingabe in die Hochzeitsvorbereitungen gesteckt, dass ich ihr schon gesagt habe: Du gehörst eigentlich in die Hochzeitsbranche!

Vielleicht liegt aber auch die große Sympathie in den kleinen Dingen, in der Liebe für helle Farben, pastelliges, Altes und Neues.

Die Traumhochzeit auf der Achalm war schlichtweg GROSSARTIG. Die acht Brautjungfern, die Deko – hier geht auch von mir ein spezieller Dank an Gisela von Die Kathe; die Torte – Jasmina: Du bist und bleibst meine „Zuckerbombe“; Martina: Deine Ringe sind so leicht, so verträumt und da steckt so viel von Dir drin; und allen, die diesen Tag für die beiden einfach unvergesslich gemacht haben. Die Schwester der Braut hat in der Kirche nicht nur mich zu Tränen gerührt. Meine liebe Assistentin Anne: Du warst eine Bereicherung für diese Hochzeit und ich freue mich schon auf die nächsten Trauungen mit Dir!

Traumhochzeit auf der Achalm

Und ein weiteres riesiges Danke von Herzen kommend geht an das Brautpaar: Ihr habt mir sooo viel Zeit mit Euch geschenkt, Zeit für die Aufnahmen, Zeit, Euch noch näher kennen zu lernen und ich möchte keine einzige Sekunde davon missen. Euer „DanksagungsVideo“ aus den Flitterwochen habe ich nun mittlerweile bestimmt 10 Mal angeschaut und jedes Mal kommen mir die Tränen vor Glück, Dankbarkeit und Liebe. Ein Teil der Paaraufnahmen entstand übrigens auf dem wundervollen Gelände des Schloss Weitenburg in Starzach http://www.schloss-weitenburg.de. Eine traumhafte Location für Traumhochzeit auf der Achalm! Vielen Dank an Baron von Rassler, dass wir ein Teil des Shootings im Innenhof und auf dem Anwesen machen durften.

Ich wünsche Euch von Herzen nur das Allerbeste und würde mich freuen, wenn wir und wiedersehen! Ich umarme Euch!

Eure glückliche Rebecca

Teile diesen Beitrag gerne mit deinen Freunden.

Neueste Blogbeiträge