Love is not cancelled – Verschiebung der Hochzeit wegen Corona

Love is not cancelled – Verschiebung der Hochzeit

 

Ihr Lieben! Seit Monaten erleben wir alle eine Ausnahmesituation. Über den Grund muss ich ja nicht lange reden. Corona hat unser aller Leben irgendwie auf den Kopf gestellt. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Aber trotzdem ist jeder irgendwie davon betroffen.

Mit dem heutigen Blogpost möchte ich vor allem die Brautpaare ansprechen und ermutigen.

Auch bei mir sind mittlerweile nur noch 4 Hochzeiten übrig geblieben (es bleibt spannend, ob diese noch stattfinden). Viele haben auf das nächste Jahr verschoben, manche sogar auf 2022 und manche haben leider ihre Hochzeit komplett abgesagt.

Falls Ihr also auch gerade dabei seid, Entscheidungen bzgl. Eure Hochzeitsdatums zu treffen und eigentlich unbedingt bald feiern möchtet, aber vielleicht noch nicht die richtigen und überzeugenden Argumente habt, dann kommt jetzt hier was Großes auf Euch zu.

Die Idee

Anfang der Woche habe ich mich mit ganz arg lieben und geschätzten Hochzeitsdienstleistern auf dem Leutenecker Hof getroffen https://www.hof-leutenecker.de. Und zwar in erster Linie für Euch und natürlich auch ein klein wenig für uns. Wir haben uns überlegt, wie man „mit Corona“ eine wundervolle Hochzeit umsetzen kann. Glaubt mir: es war einfach unfassbar toll zu sehen, wie die Überlegungen und Vorschläge aus uns allen rausgesprudelt sind. Denn eines ist gewiss: auch wir vermissen Hochzeiten, das Gefühl von ganz viel Liebe und Emotionen. Unseren Job, den wir so schon viel zu lange nicht mehr ausüben können. Und wir sehnen uns nach Hochzeiten, so wie Ihr Euch auch nach Eurer Traumhochzeit sehnt.

E-Paper

Wir haben ein wunderbares E-Paper für Euch erstellt, mit alternativen Tagesabläufen. Mit wahnsinnig tollen Ideen für die Umsetzung der Hygiene-Regeln, mit hilfreichen Tipps für die Hochzeit, egal ob freie Trauung oder kirchlich. Ich glaube, dass einige gar nicht zu hoffen wagten, dass eine Hochzeit doch umsetzbar ist. Und ja: natürlich können wir den Ablauf, den wir gewohnt sind, nicht zu 100% ersetzen. Aber besondere Situationen erfordern eben auch besondere Maßnahmen. Und wer sagt denn, dass unbedingt bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden muss? In Amerika z.B. wird das Paar nach dem Abendessen in ihren Honeymoon applaudierend verabschiedet :-). Warum nicht auch mal ein klein wenig weiterdenken?

Schaut doch mal in das E-Paper. Vielleicht hilft es ja Euch bei den weiteren Entscheidungen oder Ihr könnt ein paar kleine Tipps für die Umsetzung der Auflagen für Euch mitnehmen.

 

Ein RIESENGROSSER Dank geht an folgende wunderbare Menschen und Künstler, die dieses kleine „Wunderwerk“ in gerade mal 5 Tagen gezaubert haben! So viel Kreativität und Zusammenhalt ist einfach ganz großes Kino und macht mich unheimlich stolz:

Anja und Sara vom Hof Leutenecker https://www.hof-leutenecker.de

Friederike von https://www.alternativhochzeit.de

Ann und Jacqueline von https://www.javonherzen.de

Tanja von https://emmipapers.de

Isi von https://www.rauschenberger-catering.de/de/

Franzi von https://www.franzimolina.de

Tina von https://www.baambox.de

Simone von https://www.rosmarin-und-thymian.net

Katja von https://www.fraeulein-k-sagt-ja.de

und mir.

 

Auch im Herbst oder Winter kann man wundervolle Hochzeiten feiern. Ihr seid Euch nicht sicher? Dann schaut mal hier vorbei:

 

https://www.rebeccaconte.com/winterhochzeit-auf-dem-idyllischen-hof-leutenecker/

https://www.rebeccaconte.com/freie-trauung-im-november-auf-dem-weingut-eissler/

https://www.rebeccaconte.com/winterhochzeit-auf-der-maisenburg-bei-hayingen/

Und denkt dran: Love is not cancelled. Eure Liebe bleibt! Sie ist datumsunabhängig!

Eure glückliche Rebecca (ja, ich bin tatsächlich auch jetzt glücklich, denn wir sind gesund und das zählt!)

 

HIER GEHT ES ZUM DOWNLOAD:

Vorabinfos für die Gäste: Vorabinfo Blush

E-Paper: Heiraten trotz Corona Leitfaden-k

 

 

 

 

 

folge mir @rebeccaconte_photography

Hochzeitsfotografin aus Ludwigsburg,

buchbar national und international

Hier gibt es noch mehr von mir: